start | verfasser | impressum | datenschutz

Echokardiographie 5 Minuten vor dem Start  






Übersicht

—Echokardiographische Untersuchungen

—Kardiale Funktion und PA-Druck

—Beispiele pathologischer
Befunde




Einführung

Die Echokardiographie ist die wichtigste nichtinvasive bildgebende Diagnosemethode in der Kardiologie. Sie stellt einen unverzichtbaren Grundpfeiler dar und ist eine systemrelevante Einheit der modernen ambulanten und stationären Kardiologie.

Ärzte mit der Fachbezeichnung Kardiologie sollten das Verfahren beherrschen. Seit der Einführung von Geräten im Taschenformat sind auch Allgemeinmediziner in der Lage, vor allem im Notfall, eine Basisdiagnostik leisten zu können, z.B. den Ausschluss eines hämodynamisch wirksamen Perikardergusses.

Echobasics ist eine elementare Anleitung in die Echokardiographie. Sie soll als Einführung in diese Diagnosemethode dienen und ist an die Kollegen gerichtet, die mit der Routinearbeit anfangen. Diese kurze, schematische Zusammenfassung hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit und muß mit den zahlreichen themenbezogenen Nachschlagewerken ergänzt werden.





Die Grundpfeiler des echokardiographischen Befundes werden in dieser Grafik dargestellt. Untersuchungsstandards werden durch die Leitlinien und Empfehlungen der verschiedenen Gesellschaften für Echokardiographie definiert. Die korrekte Durchführung der Standards, mit der gleichzeitigen bzw. nachträglichen Analyse der anatomischen Charakteristiken und pathophysiologischen Veränderungen, führen letztendlich zur erfolgreichen Interpretation der Befunde.

Die Echokardiographie ist sicherlich eine der spannendsten diagnostischen Methoden in der Medizin. Diese Anleitung hat die Absicht mindestens einen Teil der Begeisterung für dieses Werkzeug wiederzugeben.


Dr. med. Derliz Mereles, MD
Verfasser

© Derliz Mereles

ORCID

echobasics | free echocardiography tutorial online since 2004